Perspektiven

Kontexte: Eine kritische Betrachtung von Otto Muellers „Z***“-Mappe Valentina Bay / Dr. Anna Mirga-Kruszelnicka
Wissenschaftliche Projektmitarbeiterin Brücke-Museum / Stellvertretende Direktorin Europäisches Roma-Institut für Kunst und Kultur (ERIAC)
Geposted 14 Juni 2023
Geposted 14 Juni 2023

In dem partizipativen Pilotprojekt Various Answers sind aus Diskussionen zu einzelnen Werken übergeordnete Themen entstanden. Dabei handelt es sich um gesellschaftlich relevante, diskursive Inhalte, die lose mit den Werken der Brücke-Künstler zusammenhängen

Geposted 17 Dezember 2021
Geposted 17 Dezember 2021

In dem partizipativen Pilotprojekt Various Answers sind aus Diskussionen zu einzelnen Werken übergeordnete Themen entstanden. Dabei handelt es sich um gesellschaftlich relevante, diskursive Inhalte, die lose mit den Werken der Brücke-Künstler zusammenhängen

Geposted 17 Dezember 2021
Geposted 17 Dezember 2021

In dem partizipativen Pilotprojekt Various Answers sind aus Diskussionen zu einzelnen Werken übergeordnete Themen entstanden. Dabei handelt es sich um gesellschaftlich relevante, diskursive Inhalte, die lose mit den Werken der Brücke-Künstler zusammenhängen.

Geposted 17 Dezember 2021
Geposted 17 Dezember 2021

In dem partizipativen Pilotprojekt Various Answers sind aus Diskussionen zu einzelnen Werken übergeordnete Themen entstanden. Dabei handelt es sich um gesellschaftlich relevante, diskursive Inhalte, die lose mit den Werken der Brücke-Künstler zusammenhängen.

Geposted 17 Dezember 2021
Geposted 17 Dezember 2021

In dem partizipativen Pilotprojekt Various Answers sind aus Diskussionen zu einzelnen Werken übergeordnete Themen entstanden. Dabei handelt es sich um gesellschaftlich relevante, diskursive Inhalte, die lose mit den Werken der Brücke-Künstler zusammenhängen.

Geposted 17 Dezember 2021
Geposted 17 Dezember 2021

In dem partizipativen Pilotprojekt Various Answers sind aus Diskussionen zu einzelnen Werken übergeordnete Themen entstanden. Dabei handelt es sich um gesellschaftlich relevante, diskursive Inhalte, die lose mit den Werken der Brücke-Künstler zusammenhängen.

Geposted 17 Dezember 2021
Geposted 17 Dezember 2021

In dem partizipativen Pilotprojekt Various Answers sind aus Diskussionen zu einzelnen Werken übergeordnete Themen entstanden. Dabei handelt es sich um gesellschaftlich relevante, diskursive Inhalte, die lose mit den Werken der Brücke-Künstler zusammenhängen.

Geposted 17 Dezember 2021
Geposted 17 Dezember 2021

In dem partizipativen Pilotprojekt Various Answers sind aus Diskussionen zu einzelnen Werken übergeordnete Themen entstanden. Dabei handelt es sich um gesellschaftlich relevante, diskursive Inhalte, die lose mit den Werken der Brücke-Künstler zusammenhängen.

Geposted 17 Dezember 2021
Geposted 17 Dezember 2021

In dem partizipativen Pilotprojekt Various Answers sind aus Diskussionen zu einzelnen Werken übergeordnete Themen entstanden. Dabei handelt es sich um gesellschaftlich relevante, diskursive Inhalte, die lose mit den Werken der Brücke-Künstler zusammenhängen.

Geposted 17 Dezember 2021
Geposted 17 Dezember 2021

In dem partizipativen Pilotprojekt Various Answers sind aus Diskussionen zu einzelnen Werken übergeordnete Themen entstanden. Dabei handelt es sich um gesellschaftlich relevante, diskursive Inhalte, die lose mit den Werken der Brücke-Künstler zusammenhängen.

Geposted 17 Dezember 2021
Geposted 17 Dezember 2021

In dem partizipativen Pilotprojekt Various Answers sind aus Diskussionen zu einzelnen Werken übergeordnete Themen entstanden. Dabei handelt es sich um gesellschaftlich relevante, diskursive Inhalte, die lose mit den Werken der Brücke-Künstler zusammenhängen.

Geposted 17 Dezember 2021
Geposted 17 Dezember 2021

In dem partizipativen Pilotprojekt Various Answers sind aus Diskussionen zu einzelnen Werken übergeordnete Themen entstanden. Dabei handelt es sich um gesellschaftlich relevante, diskursive Inhalte, die lose mit den Werken der Brücke-Künstler zusammenhängen.

Geposted 17 Dezember 2021
Geposted 17 Dezember 2021
Zur Wiederentdeckung von Herkunftsgeschichten Dr. Nadine Bauer
Provenienzforscherin am Brücke-Museum
Geposted 14 April 2021
Geposted 14 April 2021
Vergnügungsstadt Berlin PD Dr. Daniel Morat
Privatdozent am Friedrich-Meinecke-Institut der Freien Universität Berlin
Geposted 16 Dezember 2020
Geposted 16 Dezember 2020
Die Ajanta-Zeichnungen: Kirchners imaginäres Indien Sol Izquierdo de la Viña
Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Universidad Complutense de Madrid
Geposted 14 Dezember 2020
Geposted 14 Dezember 2020
Reformbewegungen um 1900: Pädagogik, Körper, Wohnen und das Frauenwahlrecht Hedwig Richter
Professorin für Neuere und Neuste Geschichte / Universität der Bundeswehr München
Geposted 22 Januar 2020
Geposted 22 Januar 2020
Zur Situation der Brücke-Künstler im Nationalsozialismus Aya Soika
Professorin für Kunstgeschichte / Bard College Berlin
Geposted 19 Dezember 2019
Geposted 19 Dezember 2019
Die Brücke-Künstler und die nationalsozialistische Aktion „Entartete Kunst“ Meike Hoffmann
wissenschaftliche Mitarbeiterin / Freie Universität Berlin
Geposted 19 Dezember 2019
Geposted 19 Dezember 2019