Diskussion, Fokus: Brücke

ONLINE – Workshop
Instrumente der Provenienzforschung

14 – 17 Uhr

Anlässlich des zweiten Tags der Provenienzforschung erhalten Interessierte in einem Online-Workshop mit Nadine Bauer, Provenienzforscherin, einen Einblick in die aktuelle Provenienzforschung am Brücke-Museum.

Die Provenienzforscherin des Brücke-Museums wird Ihnen im Rahmen eines kleinen Online-Workshops ein Kunstwerk vorstellen, an dem sie momentan arbeitet. Der Hauptteil des Workshops findet auf unserer Facebook-Seite statt. Der Workshop wird auf Deutsch stattfinden.

... Mehr

Der Workshop wird auf Facebook stattfinden.

Hinzufügen zu iCal oder Google Calendar

Diskussion, Fokus: Brücke

ONLINE – Workshop Instrumente der Provenienzforschung

8. Apr

Fortbildung, Diskussion

Austausch: Schule und Museum

15 – 17 Uhr

Das Brücke-Museum erarbeitet kontinuierlich partizipative Programme und Projekte für Schulen und Bildungseinrichtungen. Mit diesem Treffen möchten wir mit Lehrpersonen, Pädagog*innen und Kulturvermittler*innen in den Austausch kommen.

Es werden nicht nur die aktuellen Programme vorgestellt, sondern vor allem nach Wünschen/Bedarfen aus dem schulischen Bereich gefragt. Die Vernetzung untereinander steht dabei im Vordergrund.

... Mehr

Die Veranstaltung ist kostenlos.

Information und Anmeldung:
Museumsdienst Berlin
+49 (0)30 247 49 888 (Mo–Fr: 9–16 Uhr, Sa–So: 9–13 Uhr)
museumsdienst@kulturprojekte.berlin

Hinzufügen zu iCal oder Google Calendar

Fortbildung, Diskussion

Austausch: Schule und Museum

23. Apr

Fokus: Brücke

Film-Matinee
Max Pechstein. Geschichte eines Malers

11 Uhr

Film-Matinee mit Alexander Pechstein

Max Pechstein war zu seiner Zeit der erfolgreichste Maler des Deutschen Expressionismus. Der 1881 im sächsischen Zwickau geborene Arbeitersohn blieb aber immer der Aussenseiter unter den Malern der Künstlergruppe Brücke, die heute weltweiten Ruhm geniesst. Erstmals wird in dem Dokumentarfilm des Regisseurs Wilfried Hauke das abenteuerliche Leben Pechsteins in packenden Bildern erzählt. Die umfangreichen Dreharbeiten fanden neben Zwickau in Paris, New York, Dresden, Hamburg, Berlin, Kiel und an italienischen und litauischen Küsten statt. 

... Mehr

im Capitol Dahlem, Thielallee 36, 14195 Berlin Dahlem

Tickets sind im Museum und vor Ort im Kino erhältlich.

Hinzufügen zu iCal oder Google Calendar

Fokus: Brücke

Film-Matinee
Max Pechstein. Geschichte eines Malers

17. Mai

Diskussion

Brücke After Hours meets
Neu gesichtet II

18 – 21 Uhr

Hinzufügen zu iCal oder Google Calendar

Diskussion

Brücke After Hours meets Neu gesichtet II

4. Jun

Kinder & Familie

PLAY!
Familientag

12 – 16 Uhr

Zum Familientag im Brücke-Museum ist die ganze Familie herzlich eingeladen, das Museum und die aktuelle Ausstellung Max Kaus. Unter Freunden gemeinsam kennenzulernen.

In offenen, künstlerischen Workshops setzen sich Kinder zusammen mit ihren erwachsenen Begleitpersonen spielerisch mit der Ausstellung auseinander. Verschiedene offene Stationen laden alle dazu ein, kreativ mit unterschiedlichen Materialien zu arbeiten. Kurze Rundgänge eröffnen Gespräche und Diskussionen über einzelne Werke und Themen.

... Mehr

Der Familientag ist eine offene Veranstaltung, zu der alle Besucher*innen ohne Anmeldung jederzeit vorbeikommen können. Das Brücke-Museum empfiehlt, mindestens eine Stunde für den Besuch einzuplanen.

Am ersten Sonntag im Monat ist der Eintritt frei.

Hinzufügen zu iCal oder Google Calendar

Kinder & Familie

PLAY!
Familientag

7. Jun