Erwachsene

Foto: Anika Büssemeier

In Gesprächen, Ausstellungsrundgängen, Diskussionen und Vorträgen können sich neue Zusammenhänge und Erkenntnisse zu den Inhalten des Brücke-Museums ergeben. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir wissenschaftliche, künstlerische und sozialpolitische Kontextualisierungen sowie Verbindungen zu heutigen Themen ausloten. 

Im Diskussionsformat Neu gesichtet laden wir Expert*innen unterschiedlicher Disziplinen ein, die aktuelle Ausstellung aus ihrer subjektiven Perspektive zu analysieren, um neue Betrachtungsweisen ins Museum zu bringen und alternative Erzählungen vorzustellen. 

An den Wochenenden bieten wir öffentliche Führungen auf Deutsch, Englisch und in Deutscher Gebärdensprache an. Die Termine und Themen entnehmen Sie bitte dem Kalender

Gerne können Sie für Ihre Gruppe eine private Führung buchen:

60 Min., Deutsch: € 70 / Deutsche Gebärdensprache, Englisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch, Spanisch: € 80
Museumsdienst Berlin
+49 (0)30 247 49 888 (Mo–Fr: 9–15 Uhr, Sa–So: 9–13 Uhr)
museumsdienst@kulturprojekte.berlin

Wenn Sie das Museum mit Ihrer Gruppe ohne Führung besuchen möchten, melden Sie sich aus organisatorischen Gründen bitte bei uns an:

Brücke-Museum
+49 (0)30 8390 0860 (Mo–Fr: 9–15 Uhr)
info@bruecke-museum.de 

Für Hochschulen und Seminare stehen wir gerne für Gespräche zur kuratorischen Praxis oder dem Themenbereich Bildung, Vermittlung und Outreach zur Verfügung. Wenden Sie sich gerne mit einer Anfrage an uns.

Erwachsene

Brücke After Hours
Freundinnenschaft

Wie ist es, mit einer guten Freundin zusammenzuarbeiten? Wie prägen mediale Darstellungen von Freundschaft unsere Beziehungen heute? Und wie sieht Solidarität unter Freundinnen aus? Mit unseren Gästen Alice Hasters und Maxi Häcke (Feuer & Brot) haben wir am Donnerstag, 4. Juni 2020 in der Ausstellung Max Kaus. Unter Freunden über Freundinnenschaft, Netzwerke und gegenseitige Unterstützung gesprochen.

Brücke After Hours bietet alternative Sichtweisen auf die Sammlung und Ausstellungen des Brücke-Museums. Kuratiert von den wissenschaftlichen Volontärinnen des Museums, kommen die eingeladenen Gäste in einen Dialog mit dem Publikum.

Diese Veranstaltung fand aufgrund der Eindämmungsverordnung ohne Publikum statt und wurde aufgezeichnet. Das Video können Sie sich hier ansehen.

Externer Inhalt
Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte des Brücke-Museums über den externen Anbieter youtu.be angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Das Brücke-Museum hat darauf keinen Einfluss. Näheres dazu lesen Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Erwachsene

Öffentliche moderierte Rundgänge

In öffentlichen moderierten Rundgängen haben Sie samstags die Gelegenheit, die jeweils aktuelle Ausstellung gemeinsam mit einer unserer Kunstvermittler*innen zu erkunden und im dialogischen Austausch ins Gespräch miteinander zu kommen.

Aktuelle Termine finden Sie im Kalender.

Erwachsene

Neu gesichtet

Im Gesprächsformat Neu gesichtet kontextualisieren Expert*innen unterschiedlicher Disziplinen die Ausstellung aus ihrer jeweiligen Perspektive in einem dialogischen Ausstellungsrundgang.

Aktuelle Termine finden Sie im Kalender.