Aktueller Hinweis

Liebe Besucher*innen und Nutzer*innen,

 

aufgrund der aktuellen Situation bleibt das Brücke-Museum vorerst bis zum 19. April 2020 geschlossen. Alle Veranstaltungen in diesem Zeitraum finden nicht statt. Wir folgen damit den Empfehlungen der Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa, um zur Eindämmung des Corona-Virus beizutragen.

Auf unserer Website, unserer Sammlung Online und unseren Social-Media-Kanälen (Facebook und Instagram) werden wir Sie aktiv auf dem Laufenden halten und verstärkt über unsere Inhalte informieren.


Mit herzlichen Grüßen
Ihr Brücke-Museum Team

Passend zu #stayathome möchten wir Ihnen ein neues Album vorstellen, das einen Einblick in das Leben der Maler Zuhause gibt.

 

Lassen Sie sich von unserer Sammlung inspirieren. … Mehr

Max Kaus, Paar im grünen Raum (Zwei Figuren im Raum), 1920, Brücke-Museum © VG Bild-Kunst, Bonn 2019

1964 initiierte der Künstler Karl Schmidt-Rottluff an seinem Wohnort Berlin die Gründung eines Museums, das der Künstlergruppe Brücke gewidmet sein sollte. Mit einer Schenkung an das Land Berlin legte er den Grundstock für dessen Sammlung. Nur drei Jahre später, am 15. September 1967, eröffnete das Brücke-Museum in einem von Werner Düttmann entworfenen Neubau in Berlin-Dahlem. … Mehr

Ausstellungsansicht der Ersteinrichtung, 1967, Foto: Ingeborg Lommatzsch © Ingeborg Lommatzsch

Katalog zur Ausstellung. € 60,00
Erhältlich im Buchhandel … Mehr