Künstler

Karl Schmidt-Rottluff

Titel

Heißer Taunuspark

Jahr
1950
Gattung
Material / Technik
Maße
Bildmaß 100 × 76 cm
Objektmaß 115,6 × 90 × 3,5 cm
Details zum Erwerb
Erworben 1964 als Schenkung von Karl Schmidt-Rottluff
Credits
Karl Schmidt-Rottluff, Heißer Taunuspark, 1950, Öl auf Leinwand, Brücke-Museum, © VG Bild-Kunst, Bonn 2019

Ausstellungen (Auswahl)

  • Karl Schmidt-Rottluff. Das Rauschen der Farben, 2017/18, Kunstmuseum Ravensburg

  • Malgründe. Hofheim als Motiv. Von Coppa bis Schmidt-Rottluff, Stadtmuseum Hofheim am Taunus

Literatur (Auswahl)

  • Karl Schmidt-Rottluff. Ein Maler des 20. Jahrhunderts. Gemälde, Aquarelle und Zeichnungen von 1905 bis 1972. Eine Ausstellung in Zusammenarbeit mit dem Brücke-Museum Berlin, Tayfun Belgin, Brücke-Museum, Magdalena M. Moeller, Berlin, Hirmer Verlag, München, 2001, Kat. Nr.68

  • Karl Schmidt-Rottluff. Der Maler, Hans-Werner Schmidt, Brücke-Museum, Magdalena M. Moeller, Berlin, Hatje, Stuttgart, 1992, Kat. Nr.105

  • Karl Schmidt-Rottluff. Die Berliner Jahre 1946 - 1976 , Christiane Remm, Arnt Fredheim, Brücke-Museum, Magdalena M. Moeller, Berlin, Hirmer Verlag, München, 2005, Abb. S.126, Kat. Nr.62

  • Brücke-Museum Berlin, Malerei und Plastik. Kommentiertes Verzeichnis der Bestände, Anita Beloubek-Hammer, Brücke-Museum, Magdalena M. Moeller, Berlin, Hirmer Verlag, München, 2006, Erw. S.236, Abb. S.237, Kat. Nr.88

  • Brücke Museum Highlights, Magdalena M. Moeller, Hirmer Verlag, München, 2017, Kat. Nr.154

  • Karl Schmidt-Rottluff. Landschaft - Figur - Stilleben, Brücke-Museum, Magdalena M. Moeller, Berlin, Hirmer Verlag, München, 2014, Abb. S.52, Kat. Nr.21

  • Karl Schmidt-Rottluff, Christiane Remm, Klinckhardt & Biermann, München, 2016, Erw. S.56, Abb. S.57, Kat. Nr.34

Details

Signatur/Bezeichnung
Signiert unten rechts: S.Rottluff (Signatur)
Rückseitig auf dem Keilrahmen: Schmidt=Rottluff "Heißer Taunuspark" (5026) / =gewachst= (Bezeichnung)

Inventarnummer
11/64

Werkverzeichnisnummer
Grohmann S. 305