Künstler

Karl Schmidt-Rottluff

Titel

Villa Hadriana

Jahr
1930
Gattung
Material / Technik
Maße
Bildmaß 87,5 × 101,5 cm
Rahmenmaß 101,2 × 115,2 × 4 cm
Details zum Erwerb
Erworben 1974 als Schenkung von Karl Schmidt-Rottluff
Credits
Karl Schmidt-Rottluff, Villa Hadriana, 1930, Öl auf Leinwand, Brücke-Museum, © VG Bild-Kunst, Bonn 2019

Ausstellungen (Auswahl)

  • Karl Schmidt-Rottluff. expressiv – magisch – fremd, 2018, Bucerius Kunst Forum, Hamburg
  • Max Kaus. Unter Freunden, 2020, Brücke-Museum, Berlin

Literatur (Auswahl)

  • Karl Schmidt-Rottluff. Ein Maler des 20. Jahrhunderts. Gemälde, Aquarelle und Zeichnungen von 1905 bis 1972. Eine Ausstellung in Zusammenarbeit mit dem Brücke-Museum Berlin, Tayfun Belgin, Brücke-Museum, Magdalena M. Moeller, Berlin, Hirmer Verlag, München, 2001, Kat. Nr.55
  • Karl Schmidt-Rottluff. Der Maler, Hans-Werner Schmidt, Brücke-Museum, Magdalena M. Moeller, Berlin, Hatje, Stuttgart, 1992, Kat. Nr.72
  • Brücke-Museum Berlin, Malerei und Plastik. Kommentiertes Verzeichnis der Bestände, Anita Beloubek-Hammer, Brücke-Museum, Magdalena M. Moeller, Berlin, Hirmer Verlag, München, 2006, Erw. S.216, Abb. S.217, Kat. Nr.78

Details

Signatur/Bezeichnung
Signiert unten rechts: S.Rottluff (Signatur)
Rückseitig auf dem Keilrahmen: Schmidt=Rottluff "Villa Hadriana" ((306)) / =gewachst= (Bezeichnung)

Inventarnummer
1/74

Werkverzeichnisnummer
Grohmann S. 299; Tafel S. 218