Künstler

Ernst Ludwig Kirchner

Titel

Zwei Akte und zwei Skulpturen

Jahr
1910/11
Gattung
Material / Technik
Maße
Blattmaß 36,3 × 27 cm
Details zum Erwerb
Erworben 1978 aus Privatbesitz, aus Mitteln der Stiftung DKLB
Credits
Ernst Ludwig Kirchner, Zwei Akte und zwei Skulpturen, 1910/11, Bleistift auf Papier, Brücke-Museum, Gemeinfreies Werk

Literatur (Auswahl)

  • Die Plastik Ernst Ludwig Kirchners. Monographie mit Werkverzeichnis, Wolfgang Henze, Galerie Henze & Ketterer, Bern, 2002, Abb. S.109

  • Ernst Ludwig Kirchner. Zeichnungen und Aquarelle, Magdalena M. Moeller, Hirmer Verlag, München, 1993, Abb. S.97, Kat. Nr.38

  • German expressionism. Primitivism and modernity, Jill Lloyd, Yale University Press, New Haven, Conn., 1991, Abb. S.120

  • „Unmittelbar und unverfälscht“. Aquarelle, Zeichnungen und Druckgraphik der „Brücke“ aus dem Brücke-Museum Berlin, Günther Gercken, Brücke-Museum, Magdalena M. Moeller, Berlin, Hirmer Verlag, München, 2003, Kat. Nr.10

  • Ernst Ludwig Kirchner. Erträumte Reisen, Katharina Beisiegel, Prestel Verlag, München, 2018, Abb. S.220

Details

Signatur/Bezeichnung
Nicht signiert (Signatur)
Nicht bezeichnet (Bezeichnung)
Nachlassstempel (Rückseite)

Inventarnummer
21/78