Künstler

Ernst Ludwig Kirchner

Titel

Moritzburger Badende mit zeichnendem Heckel

Jahr
1909
Alternativer Titel
Moritzburger Badende und Mandoline spielender Mann
Gattung
Maße
Bildmaß 19,9 × 22,8 cm
Blattmaß 27,8 × 33,6 cm
Details zum Erwerb
Erworben 1989 aus dem Kunsthandel
Credits
Ernst Ludwig Kirchner, Moritzburger Badende mit zeichnendem Heckel , 1909, Radierung, Kaltnadel und Flächenätzung auf Bütten, Brücke-Museum, Gemeinfreies Werk

Ausstellungen (Auswahl)

Literatur (Auswahl)

  • Magdalena M. Moeller (Hg.), Brücke. La nascita dell´espressionismo, Ausst.-Kat. Fondazione Antonio Mazzotta Milan, Mazzotta, Milano 1999.

  • Magdalena M. Moeller (Hg.), Die Brücke. Meisterwerke aus dem Brücke-Museum Berlin, Ausst.-Kat. Brücke-Museum Berlin, Hirmer Verlag, München 2000.

  • Magdalena M. Moeller (Hg.), Auf der Suche nach dem Ursprünglichen. Mensch und Natur im Werk von Otto Mueller und den Künstlern der Brücke, Brücke-Archiv 21/2004, Hirmer Verlag, München 2004.

Details

Signatur/Bezeichnung
Signiert unten rechts: EL Kirchner (Signatur)
Nicht bezeichnet (Bezeichnung)

Inventarnummer
13/89

Werkverzeichnisnummer
Gercken 314; Dube R 65