Künstler

Ernst Ludwig Kirchner

Titel

Moritzburger Badende mit zeichnendem Heckel

Jahr
1909
Alternativer Titel
Moritzburger Badende und Mandoline spielender Mann
Gattung
Maße
Bildmaß 19,9 × 22,8 cm
Blattmaß 27,8 × 33,6 cm
Details zum Erwerb
Erworben 1989 aus dem Kunsthandel
Credits
Ernst Ludwig Kirchner, Moritzburger Badende mit zeichnendem Heckel , 1909, Radierung, Kaltnadel und Flächenätzung auf Bütten, Brücke-Museum, Gemeinfreies Werk

Ausstellungen (Auswahl)

Literatur (Auswahl)

  • Die Brücke. Meisterwerke aus dem Brücke-Museum Berlin, Brücke-Museum, Magdalena M. Moeller, Berlin, Hirmer Verlag, München, 2000, Kat. Nr.29

  • Brücke. La nascita dell´espressionismo, Brücke-Museum, Magdalena M. Moeller, Berlin, Mazzotta, Milano, 1999, Kat. Nr.26

  • Auf der Suche nach dem Ursprünglichen. Mensch und Natur im Werk von Otto Mueller und den Künstlern der Brücke, Magdalena M. Moeller, Hirmer Verlag, München, 2004, Abb. S.116, Kat. Nr.59

Details

Signatur/Bezeichnung
Signiert unten rechts: EL Kirchner (Signatur)
Nicht bezeichnet (Bezeichnung)

Inventarnummer
13/89

Werkverzeichnisnummer
Gercken 314; Dube R 65