Künstler

Ernst Ludwig Kirchner

Titel

Zwei badende Mädchen

Jahr
1911
Gattung
Maße
Blattmaß 34 × 26 cm
Details zum Erwerb
Erworben 1978 aus Privatbesitz, aus Mitteln der Stiftung DKLB
Credits
Ernst Ludwig Kirchner, Zwei badende Mädchen, 1911, Bleistift und Aquarell auf Papier, Brücke-Museum, Gemeinfreies Werk

Ausstellungen (Auswahl)

Literatur (Auswahl)

  • Ernst Ludwig Kirchner. Zeichnungen und Aquarelle, Magdalena M. Moeller, Hirmer Verlag, München, 1993, Abb. S.103, Kat. Nr. 41

  • „Unmittelbar und unverfälscht“. Aquarelle, Zeichnungen und Druckgraphik der „Brücke“ aus dem Brücke-Museum Berlin, Günther Gercken, Brücke-Museum, Magdalena M. Moeller, Berlin, Hirmer Verlag, München, 2003, Kat. Nr.11

  • Brücke und Berlin. 100 Jahre Expressionismus, Alice Arnold-Becker, Nicolai, Berlin, 2005, Abb. S.Abb. 126, Kat. Nr.183

  • ... die Welt in diesen rauschenden Farben. Meisterwerke aus dem Brücke-Museum Berlin, Magdalena M. Moeller, Rainer Stamm, Christiane Remm, Gloria Köpnick, Magdalena M. Moeller und Rainer Stamm, Hirmer Verlag, München, 2016, Kat. Nr.28

  • Auf der Suche nach dem Ursprünglichen. Mensch und Natur im Werk von Otto Mueller und den Künstlern der Brücke, Magdalena M. Moeller, Hirmer Verlag, München, 2004, Abb. S.109, Kat. Nr.52

Details

Signatur/Bezeichnung
Signiert unten rechts: EL Kirchner 08 (Signatur)
Nicht bezeichnet (Bezeichnung)

Inventarnummer
15/78