Artist

Max Pechstein

Title

Verwundeter (Annœullin)

Year
1916
Alternative Title
Kopf eines Verwundeten - Annœullin
Additional Title
Teil eines Feldpostbriefes an Dr. E. Plietzsch
Category
Dimensions
Bildmaß 13 × 14,5 cm
Blattmaß 32,5 × 21 cm
Acquisition details
Erworben 1970 als Überweisung der Galerie des 20. Jahrhunderts, Berlin
Credits
Max Pechstein, Verwundeter (Annœullin), 1916, Hektographie einer Federzeichnung, aquarelliert auf Papier, Brücke-Museum, © Pechstein – Hamburg / Tökendorf; VG Bild-Kunst, Bonn 2021

Die Digitalisierung wurde durch die Deutsche Digitale Bibliothek im Rahmen des von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) geförderten Programms NEUSTART KULTUR ermöglicht.

Brieftext - Transkription

... welchem ich zum ersten Male wieder, seit meiner Ausreise in einem Bette schlafe, also, Sie sehen mir gehts gut. Nur manchmal huschen wir so`n bisschen an Freund Knochenbein vorbei. Schlafe heute die 2. Nacht fensterlos. Diesen zustand hat ein oder besser einige Fliegerbömbchen verursacht, welche so [unleserlich] vom Hause aufkrachten, also nochmal gut weggekommen. Eigentlich kaum erwähnenswert, doch was soll man Ihnen all den Kram schreiben, den man eben erträgt, und darum erträgt, weil man sich sagt [unleserlich] Man ist Soldat tut seine Pflicht an dem Platze wo man hingestellt wird und hofft vor allen Dingen, daß wir das Rennen doch noch machen, wenngleich sich die gesamte Welt ja gegen uns verschworen. Donnerwetter, was müssen wir doch gearbeitet haben, um so gehasst zu werden. Aber ich fürchte, wenn erst mal Frieden, so wird noch viel mehr gearbeitet werden, als vorher. Wie jetzt kann man nicht gut schreiben, denn mehr kann der Mensch nicht leisten als er`s ...

Exhibitions (selection)

Literature (selection)

  • Magdalena M. Moeller (Hg.), Max Pechstein im Brücke-Museum, Ausst.-Kat. Brücke-Museum Berlin / Von der Heydt-Museum Wuppertal / Schleswig-Holsteinische Landesmuseen - Schloss Gottorf/Städtische Galerie Bietigheim-Bissingen, Hirmer Verlag, München 2001.

Details

Inscription/Signature
Nicht signiert (Signatur)
Unten rechts (in der Darstellung): Anoeullin 2.9.16 (Bezeichnung)
Brieftext (Bezeichnung)

Inventory Number
19/70

Catalog Number
Krüger AT 3