Zurück zu den Ergebnissen
Zurück zu den Ergebnissen
Künstler

Ernst Ludwig Kirchner

Titel

Zirkusszene

Jahr
1911
Kategorie
Material / Technik
Maße
Bildmaß 60 x 50,6 cm
Details zum Erwerb
Erworben 1971 bei Galerie Kornfeld, Bern
Credits
Eigentum: Brücke Museum, Berlin

Über das Werk

Das Gemälde, im Stil der auf 1911 datierten Lithographie »Türkisches Ballett« (Dube L 177) verwandt, kann beispielhaft für den von der indischen Gupta-Malerei beeinflussten »weichen« Stil Kirchners der Jahre 1910 /11 stehen. In der mit Simultankontrasten aufgebauten Komposition zeigt Kirchner eine pantomimische Szene, die an den Tanz der Salome vor dem Hofstaat des Herodes erinnert. Das von dem Künstler verworfene Gemälde gehört zu einer Reihe von Varieté- und Zirkusszenen des Jahres 1911, die noch in Dresden entstanden sind.

Roland Scotti

Aus: Moeller, Magdalena M. (Hrsg.): Brücke-Museum Berlin, Malerei und Plastik; kommentiertes Verzeichnis der Bestände. München 2006.

Klassifizierungsdetails

Literatur

46/71, Ernst Ludwig Kirchner (1880 - 1938), Otto Mueller mit Pfeife, 1913

Brücke-Museum Berlin, Malerei und Plastik : kommentiertes Verzeichnis der Bestände, Beloubek-Hammer, Anita, Brücke-Museum, Magdalena M. Moeller, Berlin, München : Hirmer, 2006, Erw. S.44, Abb. S.45, Kat. Nr.6 verso