Workshops

 

Workshops für Schulklassen

Emil Nolde – Rausch der Farben
für Kinder ab 5 Jahren, Grundschule, Sekundarstufe I + II

Herrliche Landschaften, exotische Pflanzen, phantasievolle Figuren – das ist die wunderbare Welt des Emil Nolde, in die wir uns während des Workshops entführen lassen. Dabei werden uns zahlreiche verschiedenartige Gemälde inspirieren, die durch ihre prächtigen, rauschenden Farben das Sehen zu einem ganz besonderen Erlebnis machen. Den Kosmos farbgewaltiger Unmittelbarkeit und Gestaltungskraft wollen wir in eigener Aktion nacherleben. Bei schönem Wetter arbeiten wir im Garten des Museums. ________________________________________________________

Emil Nolde – Landschaft und „Farbenstürme“
für Kinder ab 5 Jahren, Grundschule, Sekundarstufe I + II

Emil Nolde widmete sich in seinem Schaffen intensiv der Landschaft und der freien Natur, die er nicht nur am Meer, sondern auch in seinem eigenen Garten und der unmittelbaren Umgebung erlebte. Von 1906 bis 1907 Mitglied der „Brücke“, wurde er von seinen jüngeren Künstlerkollegen vor allem für seine „Farbenstürme“ geschätzt. Auf unnachahmliche Weise gelang es Nolde seine Liebe zur Natur mit seiner Leidenschaft für impulsive Farbgestaltung in einzigartigen Werken zu vereinen. Diesen prachtvollen Bilderwelten wollen wir, bei schönem Wetter auch im Garten des Museums, selbst künstlerisch nachspüren.


Alle Workshops können individuell gestaltet und variiert werden.

Teilnahme kostenpflichtig
Buchung nach Vereinbarung über die Kulturprojekte Berlin- Museumsinformation Berlin:
Tel. (030) 24 74 98 88 oder museumsinformation (at) kulturprojekte-berlin.de.

 

Workshops für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren

Sommeratelier im Brücke-Museum

Zum zweiten Mal bietet das Brücke-Museum in Kooperation mit dem Museumsdienst Berlin im Anschluss an vier Sonntagsmatineen das Sommeratelier für Erwachsene in seinem idyllischen Museumsgarten an. Erleben Sie den Maler Emil Nolde und die Einmaligkeit seiner rauschenden Farbwelten in Gemälden und Aquarellen und werden Sie dabei selbst zum Künstler. Experimentieren Sie mit verschiedenen künstlerischen Techniken oder lernen Sie Nolde auch als leidenschaftlichen Briefeschreiber kennen: Vor seinen Werken lesen wir gemeinsam Literarisches, probieren in unserer „Schreibwerkstatt“ selbst einmal unterschiedliche Techniken aus und üben uns im kalligraphischen Gestalten.

 

Alle Termine jeweils 11:30 – 15:00 Uhr inkl. Matinée-Führung

17.07.16 - „Ich schreibe dies als Maler nur“ (kreatives Schreiben und Kalligraphie)
24.07.16 - „Vom Arbeitsrausch zum Farbenrausch“ (Zeichnung und Aquarell)
04.09.16 - „Ich schreibe dies als Maler nur“ (kreatives Schreiben und Kalligraphie)
11.09.16 - „Vom Arbeitsrausch zum Farbenrausch“ (Zeichnung und Aquarell)

Teilnahme kostenpflichtig: 
30 € pro Teilnehmer/Termin (zzgl. Eintritt 6 €, erm. 4 €)

Anmeldung erforderlich über die Kulturprojekte Berlin - Museumsinformation Berlin: Tel. (030) 24 74 98 88 oder museumsinformation (at) kulturprojekte-berlin.de.