Ausstellungsvorschau

 

Erich Heckel – Aufbruch und Tradition. Eine Retrospektive

19. September 2010 – 16. Januar 2011

Als Herbstausstellung 2010 zeigt das Brücke-Museum eine große Retrospektive der Gemälde Erich Heckels. Es werden Heckels Werke aus allen Schaffensphasen gezeigt und so ein groß angelegter Überblick über die Entwicklung des „Brücke“-Mitbegründers gegeben. Bekannte Meisterwerke des Expressionismus aus deutschen und europäischen Museen werden durch selten gezeigte Werke aus Privatbesitz und den USA ergänzt. Anhand der rund 80 Gemälde lässt sich das Werk Erich Heckels neu entdecken.

Zur Ausstellung erscheint ein umfangreicher Katalog mit 325 Seiten und zahlreichen Abbildungen.